Informieren Sie sich im Detail

 

die beiden Tourismusverbände halten weitere Informationen für Sie bereit. Entscheiden Sie einfach ob Sie

 

- in der pulsieren Metropole und Hauptstadt Berlin 

oder

- am größten Binnensee inmitten des Nationalparks Müritz

starten möchten.

 

Mehr Informationen im diesem PDF (560 kB) zum download »

Die große Rundtour durch das blaue ParadiesDiegroßeRundtourdurchdasblaueParadies

Europas größtes Wassersportrevier Berlin - Brandenburg - Mecklenburg-Vorpommern freut sich auf Sie.

 

Im Revier der Superlative verbindet ein 570 Kilometer langes blaues Band die Hauptstadtmetropole Berlin mit dem UNESCO Welterbe Potsdam und Schwerin mit seinem prachtvollen Schloss. Der Tourenplan verspricht Traumkulissen mit Weitsicht und jede Menge Abwechslung auch für langerprobte Kapitäne. Der Weg wird hier sprichwörtlich zum Ziel.

 

Die Große Rundtour kann an jedem Hafen begonnen und auch in Etappen bereist werden. Wer genügend Zeit und ein eigenes Boot hat, kann natürlich auch direkt selbst anreisen. Wegen der Elbströmung empfiehlt sich die große Rundreise nur im Uhrzeigersinn.

 

Reviere: Berlin, Havel-Elbe, Müritz-Elde-Wasserstraße,
Störkanal, Mecklenburgische Seenplatte, Oder-Havel, Berlin

 

Route: Berlin, Potsdamer Havel, Untere Havel, Elbe,
Müritz-Elde-Wasserstraße, Müritz-Havel-Wasserstraße,
Havel, Oder-Havel-Kanal, Havel

 

Tourenabstecher:

  • Störkanal nach Schwerin;
  • von den Mecklenburgischen Kleinseen nach Rheinsberg oder Neustrelitz;
  • von der Oberen Havel nach Lychen und Templin

 

 

Gewässerprofil: abwechslungsreiche Wasserlandschaft mit Flüssen, Kanälen und Seen; Motorsportboot- Führerschein für Binnengewässer ist Voraussetzung; insgesamt 44 Schleusen