Kanutour auf der Stepenitz

Unser Tipp: Kanutour auf der Stepenitz
Die Freizeit Park Wittenberge GmbH bietet in Wolfshagen und Perleberg Kanuverleihmöglichkeiten für Touren auf der Stepenitz an. Es stehen verschiedene Wanderkanus (12 x 3 Plätze, 12 x 4 Plätze) zur Verfügung. Zudem werden Transfer und Verpflegung angeboten. Für Gruppen ab 10 Personen können individuelle Pakete vereinbart werden.

Weitere Informationen

Stepenitz
Die für Kanuten besonders reizvolle Stepenitz gilt als der sauberste Fluss Brandenburgs. Auf einer Länge von 84 km fließt der Fluss durch eine Natur belassene Landschaft mit Buchen, Eichenwäldern sowie Wiesen- und Weideflächen, bis er bei Wittenberge in die Elbe mündet. Unterwegs passiert der Fluss die Rolandstadt Perleberg mit schöner historischer Altstadt. Bekannt ist der Fluss für sein Lachsvorkommen und andere seltene Tierarten wie Fischotter, Eisvogel und Schwarzstorch. Der gesamte Flusslauf von der Quelle bei Meyenburg bis nach Perleberg ist deshalb als Naturschutzgebiet ausgewiesen.

Lage und Erreichbarkeit

Das Revier befindet sich im nordwestlichen Brandenburg nahe der Landesgrenze zu Mecklenburg Vorp0mmern (nicht zu verwechseln mit der Stepenitz in Mecklenburg-Vorpommern). Mit dem Kanu ist eine Weiterfahrt auf die Elbe möglich.

Gewässerprofil und –informationen

  • Der Fluss ist nur stromabwärts befahrbar.
  • Zwischen 16. Juni und 31. Oktober kann die Stepenitz im Abschnitt zwischen der Brücke Wolfshagen (Kilometer 35,9) und Perleberg/Neue Mühle (Kilometer 17,2) nur befahren werden, wenn der Wasserstand am Pegel Wolfshagen mindestens 0,50 m beträgt ( Pegelstandsabfrage: 038789/60 53 4). Maximale Bootsgröße ist ein 4er-Kanadier. Das An- und Ablegen sowie Betreten der Ufer ist nur an den hierfür vorgesehenen Stellen erlaubt.
  • Ab Neue Mühle (Stromkilometer 17) bis Wittenberge gibt es keine Befahrenseinschränkungen. Bei Niedrigwasser können in diesem Bereich Staustufen hervortreten, die dann ggf. umtragen werden müssen.

Wassersport

  • Relevante Kanustrecke 35 km zwischen Wolfshagen und Wittenberge.
  • Abschnitt zwischen Wolfshagen und Perleberg ca. 5 bis 6 Stunden. Gut ausgebautes Netz an Einstiegs- und Haltepunkten in Seddin, Kreuzburg, Klein Linde, Lützow. Das Wehr Neue Mühle nördlich von Perleberg muss Umtragen werden.
  • Zwischen Perleberg und Wittenberge vier Wehre mit Umsetzmöglichkeiten.
  • In Wittenberge Fahrt durch das Hafenbecken mit Ausfahrt zur Elbe.
  • Kanuvermieter befinden sich in Wolfshagen, Perleberg und Wittenberge.

Tourenvorschlag:

Stepenitztour
Länge: 35 km, Dauer: 2 Tage
Kanutour mit Ausflugszielen anzeigen »

Tourenvorschlag:

Große Rundtour Blaues Paradies
Länge: 570 km, Dauer: 3-4 Wochen
Motorboottour mit Ausflugszielen anzeigen »